Laut Gedacht Ratgeber

10 Date-Ideen für die kalte Jahreszeit

date

VON GAST

Im Sommer fallen einem ganz viele Dinge ein, die man zusammen machen kann: ob schwimmen gehen, ein Picknick im Park oder abends noch draußen gemütlich im Biergarten sitzen bis die Sonne untergeht – da ist für jeden etwas dabei. Im Herbst und Winter ist es schon schwieriger, aber auch hier gibt es normalerweise noch genug Indoor-Aktivitäten in deiner Stadt. Wenn nun aber wegen der Corona-Pandemie viele Freizeiteinrichtungen geschlossen haben und selbst Date-Klassiker wie Essen gehen und Kino wegfallen – da ist es schon gar nicht mehr unbedingt so einfach, sich Ideen für Dates einfallen zu lassen. Deshalb habe ich für Dich 10 Corona konforme Ideen für Dates in diesem Artikel zusammengefasst:

1. Herbstspaziergang

Spaziergänge sind generell eine schöne Möglichkeit, um viel miteinander zu reden und dabei etwas vom Alltag wegzukommen. Hierbei kann man Zeit mit dem Partner alleine verbringen, ohne Ablenkung durch Social-Media-Nachrichten oder Themen im Haushalt zu haben. Zudem tut es oft gut an der frischen Luft zu sein, gerade wenn es wieder kälter wird und man deshalb gar nicht mehr so oft von sich aus nach draußen geht. Spaziergänge im Herbst können besonders schön und romantisch sein, weil sich das Laub der Bäume verfärbt und die Sonnenstrahlen die roten und gelben Blätter an manchen Tagen richtig leuchten lassen. Dies ist meist vor allem im Oktober / Anfang November der Fall – also beeilt Euch!

2. Serien schauen

So einfach es auch klingen mag, sucht Euch eine Serie, die ihr zusammen schaut. Achtet darauf, dass ihr beide Euch nur gemeinsam die nächsten Folgen anseht und niemand alleine heimlich schon weitersieht. Das wird Euch beide auf eine bestimmte Art verbinden. Während der Zeit, wo Ihr zusammen schaut, könnt ihr ganz viel auf dem Sofa kuscheln und anschließend gibt es viel Gesprächsstoff über die Figuren und ihre Handlungen.

3. Candle Light Dinner

Was macht einen Abend romantischer als ein Dinner mit ganz vielen Kerzen? Ihr könnt dies ganz leicht und ohne viel Aufwand zu Hause einrichten: Stellt im Wohn- oder Esszimmer ganz viele Kerzen auf und schaltet die normale Deckenbeleuchtung aus. Wenn Ihr nicht so viele Kerzen zu Hause habt, eignen sich auch Teelichte gut. Falls es noch zu dunkel ist, stellt kleinere Lichtquellen wie Schreibtisch- oder Nachttischlampen dazu, am besten aber so, dass sie wenig auffallen. 

4. Doppel-Date

Auch dies ist immer wieder eine schöne Möglichkeit: ladet einfach mal wieder ein befreundetes Paar zu Euch ein! Dies geht bei gutem Wetter genau wie auch an kalten und verregneten Tagen. Da man sich auch während des Corona-Lockdowns mit 2 Haushalten treffen darf, ist dies auch in vielen Fällen unproblematisch. Macht Euch zu viert einen gemütlichen Nachmittag mit heißem Tee und guten Gesprächen. Auch Gesellschaftsspiele wie z.B. Activity kommen hier gut, man spielt solche Spiele wie ich finde heutzutage sowieso viel zu selten.

5. Zusammen kochen

In den Zeiten von Lieferdiensten wie Lieferando und Co. tendiert man gelegentlich dazu, sich das Abendessen zu bestellen, anstatt es selber zuzubereiten. Die Vorteile liegen auf der Hand: es ist weniger aufwendig und spart Zeit – Zeit, die ihr jetzt jedoch übrig habt. Zum Beispiel auf Chefkoch und Lecker.de findet ihr viele Rezeptideen und Inspiration zum Kochen. Ich wundere mich immer wieder, wie viel man doch auf eine ganz einfache Art selbst zubereiten kann und wie viel Spaß es doch machen kann, sowas gemeinsam zu machen, anstatt blos Essen zu bestellen. 

6. Film Klassiker in schwarz-weiß

Metropolis, Casablanca, Pyscho, Pulp Fiction … Filmklassiker kennt man meist, zumindest kennt man sie vom Namen her. Aber wie viele davon habt ihr wirklich gesehen? Oder welche fandet ihr so gut, dass ihr sie unbedingt mal Eurem Partner zeigen wollt? Viele Online-Streamingdienste haben Filmklassiker mit in ihr Programm aufgenommen, da habt ihr eine Auswahl an vielen guten alten Filmen für einen gemütlichen Retro-Abend. 

7. Rückenmassage

Winterzeit ist Zeit für Entspannung – und was man entspannender sein, als eine ausgiebige Rückenmassage? Massagen sorgen im Allgemeinen für Erholung, Wohlbefinden und Ausgeglichenheit. Derzeit kann man zwar nicht ins Spa gehen, aber wie so einiges kann auch dies zu Hause noch viel schöner sein. Tut Euch gegenseitig etwas Gutes, holt euch dafür am besten ein Massageöl und macht beruhigende Musik an. Eine Anleitung für beliebte Massagetechniken findest Du hier.

8. Arcade Games

Auch wenn ich lange Zeit kein Freund von Computerspielen war – an manchen verregneten Tagen im Herbst und Winter mag das eine Alternative sein, die sehr wohl ihren Reiz hat. Besonders zu erwähnen sind hier Arcarde Games, mit schlechter Grafik und ihrer speziellen Musik, die trotzdem aber spannend sind und euch an früher erinnern. Eine Auswahl findest Du hier.

9. Fotoshooting

Eine Date-Idee, die auch bei schlechtem Wetter und während der Corona-Zeit machbar ist. Dabei könnt ihr euch coole Locations suchen oder im Haus bleiben, hübsche Alltagsklamotten oder speziellere Sachen wählen, verschiedene Accessoires nutzen, Bilder von Euch zusammen oder einzeln machen…

10. Selbstgemachte Weihnachtsgeschenke

Selbstgemachte Weihnachtskarten, selbstgekochte Marmelade, selbstgebackene Kekse – wenn es um Weihnachtsgeschenke geht, kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen. Dein Partner hat bestimmt auch noch ganz viele Ideen und es macht doch einfach viel mehr Spaß, solche Dinge gemeinsam zu machen.

Fazit

Ihr seht schon, man hat auch in der Corona-Zeit mehr Möglichkeiten, als einem im ersten Moment gleich einfallen. Ich denke das wichtigste dabei ist, dass man einfach etwas gemeinsam macht – es muss nicht immer gleich etwas total Besonderes oder außergewöhnliches sein. Habt eine schöne Zeit zusammen!

Du braucht noch mehr Inspiration? Hier haben wir 6 Tolle Outdoor-Date-Ideen (in Köln) für dich 🙂

Titelbild: Foto von Olya Kobruseva von Pexels

Über die Autorin


Hanna Sophie ist eine Träumerin, die es liebt anderen Menschen zu helfen. Sie schreibt Artikel über Fitness-Tipps und über Ideen, mit denen das alltägliche Leben besser zu meistern ist.

Dieser Text ist bereits auf Ihrem Blog erschienen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.