Hey und willkommen bei uns auf romantischerwirdsnicht!

Du hast fleißig die Storys aus unserem Leben gelesen? Das finden wir, Kalime und Tanja, ziemlich toll. Mach weiter so!

Wenn dir das aber noch nicht reicht und du selbst Teil unserer romantischerwirdsnicht-Community werden möchtest, hast du hier und jetzt die Möglichkeit dazu. Teile deine persönliche Geschichte mit uns und werde Gastautor*in auf unserem Blog.

Erzähl uns von deinen Küssen und Tränen, Au Revoirs unter Konfettiregen, falschen Entscheidungen und Wolkenschweben. Wir suchen darüber hinaus aufregende Geschichten übers Kissing, Sexing und Shaming. Oder du möchtest deine Gedanken zu einem kontroversen Thema loswerden? Dann her damit! Du hast eine interessante Story aus deinem Alltag, deinem Job, etwas aus deiner Gefühlswelt? Wir freuen uns darauf! Träume oder Themen, die dir abends durch den Kopf gehen und dich nicht schlafen lassen. Gespräche, die du mit dir selbst führst? Teile sie mit uns!

Ob humorvoll, tiefsinnig, emotional, bewegend, tieftraurig oder einfach nur unterhaltend, wir möchten es lesen!

Du hast einen kurzen Text (ca. 300 – 800 Wörter) für uns? Perfekt, in der Kürze liegt die Würze. Oder hast du viel zu erzählen (ca. 800 – 2000 Wörter)? Fantastisch, unsere Leser freuen sich jedenfalls immer über einen guten Schmöker-Text.

Bitte sende nur Texte ein, die du selbst geschrieben hast und die verbindlich für die Veröffentlichung auf www.romantischerwirdsnicht.com gedacht sind. Wenn dein Text schon einmal an einer anderen Stelle erschienen ist, teil uns dies mit. Sehr gerne verlinken wir, falls du einen eigenen Blog besitzt, diesen auf unserer Seite.

Sobald du uns deinen Text geschickt hast, melden wir uns zeitnah mit dem Datum der Veröffentlichung bei dir zurück. Sollten wir den Text aus einem bestimmten Grund nicht veröffentlichen können, teilen wir dir das ebenfalls mit.

Wir behalten uns kleinere Änderungen (nicht inhaltlicher Natur) an deinem Text vor. Darüber hinaus wählen wir, nach bestem Wissen und Gewissen, ein passendes Headerbild für deinen Text aus. Mit versenden deines Textes, stimmst Du dem zu.

Und jetzt nicht zögern sondern in die Tasten hauen und abschicken! 🙂